Die Vereinssportseiten für Leverkusen [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
Fußball
Basketball
American Football
Tennis
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Leichtathletik: (TSV Bayer 04 Leverkusen e.V.)
 
Steve Hooker gewinnt erstes Leverkusener Stabhochsprung-Meeting

Leverkusen/28.07.2010 - Der australische Olympiasieger und Weltmeister Steve Hooker hat beim ersten Leverkusener Stabhochsprung-Meeting keine Zweifel an seiner Favoritenrolle aufkommen lassen. Mit 5,80 Metern setzte sich der 28-Jährige gegen Altmeister Richard Spiegelburg durch, der 5,55 Meter überquerte. Im Jugendbereich überzeugten Jonas Efferoth und Marvin Caspari. Beide stellten mit 5,15 Metern persönliche Bestleistungen auf.

Nach einem „Aufwärmsprung“ über 5,55 Meter ging Hooker gleich auf 5,80 Meter und überquerte diese im zweiten Versuch sicher. Doch die anschließend aufgelegten 5,95 Meter, womit der Australier den Franzosen Renaud Lavillenie von der Spitze der Weltjahresbestenliste abgelöst hätte, waren für Hooker in Leverkusen zu hoch. „Es läuft momentan sehr gut und 5,95 Meter wären natürlich schön gewesen, aber leider sollte es heute nicht sein.“

Beim Diamond-League-Meeting in London (13./14.08.) will Hooker einen erneuten Angriff auf diese Höhe unternehmen. Dort trifft er auch wieder unmittelbar auf Lavillenie. Bis dahin verweilt der Olympiasieger zur Vorbereitung noch in Leverkusen. „Ich bin sehr gerne hier und trainiere in dieser Gruppe, weil man sich gegenseitig Tipps gibt und unterstützt. Das macht einfach Spaß hier“, erklärt Hooker und fügt lachend hinzu: „Und ich komme immer wieder gerne hierher, solange ich darf.“

Spiegelburg fehlte insbesondere bei seinem letzten Versuch über 5,70 Meter das „Feintuning“. Trotzdem war der DM-Fünfte nicht unzufrieden mit seinem Wettkampf, sahen die Sprünge doch sehr vielversprechend aus. „Etwas schade“ war es für ihn allerdings, dass er als einziger Springer die 5,70 Meter versuchen musste. „So waren die Pausen zwischen den Anläufen sehr kurz. Ich wollte Steve auch zu dieser Höhe überreden, aber er wollte gleich 5,80 Meter nehmen“, sagte Spiegelburg.

Die Stabhochsprung-Meeting, das offiziell unter dem Namen „1. Leverkusener Pole Vault Classics“ stattfand, wurde innerhalb von nur einer Woche in Eigenregie der Leverkusener Stabhochsprung-Gruppe organisiert. Federführend war Michel Frauen, der selber 5,45 Meter überquerte und nur ganz knapp an 5,55 Metern hängen blieb. „Wir hatten heute Vormittag noch alles aufgebaut und überlegt, wo wir die Sitzbänke hinstellen sollten“, erzählte Spiegelburg. So gelang es den Sportlern, ein Spezialmeeting in einer sehr familiären und zuschauerfreundlichen Atmosphäre zu schaffen. Dieser Stimmung trug auch Hooker Rechnung und belohnte die Zuschauer mit zwei Extrasprüngen über 5,95 Meter, die aber nicht in die Wertung eingingen.


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 18298 mal abgerufen!
Original-Pressemitteilung
Artikel vom 29.07.2010, 09:42 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5506 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1522254 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 24.06. (TSV Bayer 04 Leverkusen e.V.)
Michel Frauen teilt sich Sieg in Ingolstadt
- 04.05. (TSV Bayer 04 Leverkusen e.V.)
Kröckert und Pohl auf Medaillenjagd in Essen
- 14.04. (TSV Bayer 04 Leverkusen e.V.)
Joachim Strauss als Leichtathletik-Vorsitzender bestätigt
- 14.04. (TSV Bayer 04 Leverkusen e.V.)
Anke Feller: „Die Entscheidung fiel mir leicht“
- 09.04. (TSV Bayer 04 Leverkusen e.V.)
Markus Esser schon WM-reif
- 06.04. (TSV Bayer 04 Leverkusen e.V.)
Rückkehr der Höhenjäger
- 03.04. (TSV Bayer 04 Leverkusen e.V.)
Aleixo-Platini Menga: „Ich suche das Duell“
- 24.03. (TSV Bayer 04 Leverkusen e.V.)
Bayer-Athleten suchen die Sonne
  Gewinnspiel
In welche Richtung dreht sich ein Tennisball, wenn er mit Topspin gespielt wird?

rückwärts
vorwärts
seitlich
gar nicht
  Das Aktuelle Zitat
Fritz Walter
(...voller Ungeduld kurz vor der Ehrung als Torschützenkönig:) Wo isch mei Kanohn?
     
 
Impressum | Datenschutz

© Freestyle24 1998-2018